Über mich

Mein Name ist Sandro Wittkopp und ich wohne seit 2003 in Berlin. Ursprünglich komme ich aus dem Nordosten von Mecklenburg-Vorpommern. Dort bin in einem kleinen Örtchen in der Nähe von Pasewalk aufgewachsen. Ich bin aktiver Sportler (Fußball und Joggen) und betreue die Webseite meines Fußballvereins. Ich bin ledig, stolzer Papa eines Sohnes und wohne mit meiner Freundin im wunderschönen Lichtenberg, in der Nähe der Rummelsburger Bucht. Ich liebe Tattoos (und trage selber viele), esse sehr gerne gut gemachte Burger, fiebere mit meinen Lieblingsvereinen im Fußball mit und verbringe viel Zeit mit meiner kleinen Familie.

Senior SEO Manager bei Neue Werte

Ich bin seit dem April 2016 Senior SEO Manager bei der Neue Werte GmbH, einer Agentur für Gutes, Schönes und Digitales. Vom Hosting bis Webdesign, von der Markenentwicklung bis zu CMS-Lösungen, bietet die Agentur aus Alt-Moabit um Geschäftsführer Michael Dawart und Matt Wichmann alles an. Ich arbeite gerade intensiv daran, die Suchmaschinenoptimierung als neues Geschäftsfeld zu etablieren. Ich freue mich auf eine spannende Zeit und werde von meinen Erfahrungen hier im Blog berichten.

Warum ausgerechnet Berlin?

Mich zog es auf Grund des Studiums der Betriebswirtschaftslehre in die Hauptstadt, welches ich an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (ehemals FHTW, jetzt HTW) am Campus der Treskowallee in Köpenick in der Zeit von 2004 bis 2009 absolvierte. Meine Hauptspezialisierung ist das Marketing und meine zweite Spezialisierung das Umweltmanagement. Mein Praxissemester und meine Diplomarbeit habe ich bei der Volkswagen AG in Wolfsburg in der Abteilung Forschung und Entwicklung abgelegt.

  • Oktober 2004 – Start des BWL Studiums
  • März 2008 – Praxissemester bei der Volkswagen AG
  • September 2008 – Diplomarbeit bei der Volkswagen AG
  • Februar 2009 – Verteidigung der Diplomarbeit
  • Abschlussnote: 2,0

Weitere Details zu meinem beruflichen Werdegang finden Sie auch in meinem XING Profil.

Mein Start ins Berufsleben

Nach meiner erfolgreichen Verteidigung der Diplomarbeit im Februar 2009 begab ich mich auf die Suche nach einer spannenden Herausforderung. Ich kannte nun die Strukturen eines Großkonzerns und konzentrierte mich auf die Start-up Szene. Ich wusste, dass ich im Online-Marketing meine Zukunft sehe, mich das eCommerce reizte. Im Juli 2009 bekam ich dann die Chance bei der FP Commerce GmbH (heute Home24 AG), einem kleinen Ableger der Rocket-Internet GmbH, über ein Praktikum in die Welt der Suchmaschinenoptimierung (SEO) einzutauchen. Ich war fortan fasziniert und begeistert von diesem Aufgabenfeld und bin seitdem der Suchmaschinenoptimierung treu geblieben.

Warum ausgerechnet die Suchmaschinenoptimierung?

Anfangs beschäftigten wir uns mit Nischenshops: Wein, Kinderwagen, Kirschkernkissen und Lampen. Kurze Zeit später wurde die Idee geboren, Möbel im Internet zu verkaufen: Möbel-Profi ging online. Schnell wurde mir bewusst, dass die Suchmaschinenoptimierung ein dynamisches Arbeitsgebiet ist, welche sich nicht einfach auf jede Seite adaptieren lässt. Kreativität, strategisches Denken und einen gewissen Weitblick sind Grundvoraussetzungen um die Projekte erfolgreich voran zu bringen. Das alles macht mir gewaltigen Spaß und ich lerne jeden Tag neue Sachen dazu. André Alpar, Dominik Wojcik und Stephan Cyzsch waren SEO‘s, die mir am Anfang zur Seite standen und mir in vielen Workshops die Thematik der Suchmaschinenoptimierung nahegebracht haben.

Senior SEO Manager bei Home24

Ich war bis einschließlich 31.03.2016 als Senior SEO Manager bei der Home24 AG und somit knapp 6,5 Jahre dabei. Von meinen damaligen Chef und immer noch sehr guten Freund Simon Pokorny durfte ich sehr viel lernen. Erstmals durfte ich 2014 gemeinsam mit Simon als Speaker auftreten. Auf der Campixx 2014 hielten wir einen Vortrag „Texte im eCommcerce – Das liest doch eh keiner“ über die Bedeutung von Texten im eCommerce.